Das Feuerexperiment

Eine sensationelle Großillusion von der man sicherlich noch lange sprechen wird.

Zu Beginn fliegt GERRIT, unter einem Hubschrauber hängend, zum Veranstaltungsort.

Er wird dort durch Sicherheitsbeamte mit einer Zwangsjacke gefesselt. Anschließend werden an seinen Füßen Schlaufen befestigt. An diesen Schlaufen hängt wiederum ein Seil. GERRIT wird von einem 100t Schwerlastkran ca. 20m kopfüber nach oben gezogen. Unter ihm lodern 150 brennende Speere. GERRIT hat jetzt nur wenige Minuten Zeit sich aus der Zwangsjacke zu befreien bevor das Seil durchbrennt und reißt. Ein Sturz aus 20m Höhe wäre sicherlich tödlich.

Sollte er es rechtzeitig schaffen sich in Sicherheit zu bringen wird er sanft wieder herabgelassen bevor das brennende Seil reißt und zu Boden fällt.