Project Magic

Project Magic ist eine gemeinnützige Organisation, unter dem Vorsitz von David Copperfield. Es wurde 1982 gemeinsam von David Copperfield und der Beschäftigungstherapeutin Julie DeJean entwickelt. Seitdem arbeiten mehr als 1000 Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen erfolgreich mit diesem Programm.

Als Mitglied von Project Magic Deutschland e.V. hat sich auch GERRIT 2003 entschlossen das Projekt zu unterstützen und führt seitdem Workshops in unterschiedlichen Einrichtungen durch.

Die Workshops, in dem Personen mit körperlichen Behinderungen oder physischen Störungen magische Tricks erlernen erzielt eine therapeutische Wirkung in verschiedenen Bereichen und vermittelt gleichzeitig Spaß und Freude an der Magie. Deshalb ist es in den USA als eigene Therapieform anerkannt.

Das Erlernen von magischen Tricks ist eine ideale Therapie, mit deren Hilfe behinderte und kranke Menschen ihre Motorik, Beobachtungsgabe, Kommunikations- und Konzentrationsfähigkeit oft erheblich verbessern können. Das Hauptziel dieser spielerischen Project Magic Übungen liegt in der Stärkung des Selbstwertgefühls der Teilnehmer. Nach dem Motto: Zaubern müsste man können!

Schwerpunkte der Arbeit von Project Magic e.V. liegt in den Bereichen:

  • Durchführung von Therapiegruppen in den verschiedensten Einrichtungen
  • Training und Ausbildung von Therapeuten und Magiern in der Project Magic Arbeit
  • Aufbau eines Kommunikationsnetzes von Magiern und Therapeuten

SOMMERFEST ANTONIUS-VON-PADUA SCHULE

QUELL IMMOBILIEN UNTERSTÜTZT GERRIT´S PROJECT MAGIC

Einen Scheck über 500,00 EUR hat Roland Frank, Geschäftsführer der Fa. Quell Immobilien, an den Zauberkünstler & Illusionist GERRIT in der Antonius von Padua Schule übergeben. Hiermit unterstützt das Hünfelder Immobilien Büro das Project Magic Deutschland e.V.. "Project Magic" ist ein Programm, in dem Menschen, vor allem Kinder, mit körperlichen Behinderungen oder physischen Störungen magische Tricks erlernen. Dieses Training erzielt eine therapeutische Wirkung und vermittelt Spaß an der Magie. „Project Magic" ist eine gemeinnützige Organisation die 1982 unter dem Vorsitz von David Copperfield gegründet wurde. Seitdem arbeiten mehr als 1.000 Krankenhäuser und Einrichtungen erfolgreich mit diesem Programm. Seit einigen Jahren wird die Aktion sehr erfolgreich von GERRIT zusammen mit Kindern der Antonius von Padua Schule durchgeführt.
Glänzende Kinderaugen sind garantiert – einfach zauberhaft!